Unser Kulturprogramm Herbst 2018

© Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt

Das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt bereitet im Herbst 2018 erneut zahlreiche spannende und kreative Kulturveranstaltungen für Groß und Klein an.

Gleich am 1. September laden wir Musikfans zu einem besonderen Konzert ein. Auf  der Bühne des FOCUS in the Park Festivals (31. August – 2. September 2018) tritt auch die deutsche Band Final Stair auf. Die Band steht für authentische Rockmusik mit leichten Einflüssen aus dem Blues und Post-Rock, wobei sie sich stets selbst treu bleibt. Das Trio ist bekannt für seinen außergewöhnlichen Stil, wuchtigen und gewaltigen Klang und überwältigenden Shows.

Interessenten für zeitgenössische Kunst sind herzlich eingeladen, sich zwischen dem 17. und 21. September 2018 an der Veranstaltungsreihe brut´18 zu beteiligen. Geplant sind ein Workshop für SchülerInnen und Studierende zu zeitgenössischer Kunst, Vorträge zum Thema performative arts, eine Grafikausstellung und eine Tanzaufführung, die die Veranstaltungsreihe abrunden soll.

Die letzte Veranstaltung im September ist ein weiteres musikalisches Ereignis, dieses Mal mit elektronischen beats. Auf Interessenten wartet ein attraktiver Beatbox Workshop unter der Leitung des deutschen Referenten und Musikers Paul Brenning und ein kraftvolles und tanzerregendes Konzert mit elektronischer Musik.

Für SchülerInnen und Studierende, die Spaß am Schreiben und an der Lyrik haben, organisieren wir Mitte Oktober einen Poesieworkshop unter dem Titel Fremd sein, zuhause sein. Das Thema „Migration“ und andere ähnliche Themen sollen beim Workshop angesprochen werden. Unter der Leitung der Referentin Daniela Boltres, die den Teilnehmenden verschiedene Impulse und Inputs vermitteln wird, sollen die Teilnehmenden ihre eigenen Gedanken, Gefühle und Ideen in Form von Gedichten auf Papier bringen.

Eine neue spannende Lesung wartet auf Sie am 9. November 2018. Der deutsche Schriftsteller Dorian Steinhoff präsentiert Kurzgeschichten aus seinem Buch Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern  und erzählt, wie der Zufall über viele Lebenssituationen entscheidet.

Anfang Dezember laden wir Jazz- und Rockfans zu einem Konzert einzigartiger Art der Band JAZZ AGAINST THE MACHINE ein. Die vierköpfige Band transformiert Rocksongs der 90er Jahre in ihren ganz eigenen Jazzsound. Mit ihrer Version des Rage Against the Machine- Klassikers „Bombtrack“ landeten sie einen Youtube-Hit. Mit Trompete, Vibraphon, Bass und Schlagzeug schaffen es die Musiker wuchtige Rockklassiker in klangvollen, harmonischen Jazz zu verwandeln.

Das Kulturprogramm 2018 wird mit einer ganz besonderen Lesung abgerundet. Der Hamelner Autor und Chefreporter der Deister- und Weserzeitung, Ulrich Behmann, stellt am 7. Dezember 2018 seinen Krimiroman Novemberwut vor, berichtet über die ungewöhnliche Entstehungsgeschichte und blickt in die Abgründe der menschlichen Seele. In dem Buch, das auf einer wahren Begebenheit beruht, erzählt der Autor das Leben der Kader K., die Opfer eines grausamen Verbrechens wurde, schreibt über ihre Höllenqualen, über ihre Ängste und über ihre ungewisse Zukunft.

Unsere kleinen BesucherInnen haben wir natürlich nicht vergessen. Für sie organisieren wir auch in diesem Jahr viele spannende und lehrreiche Veranstaltungen. Bei Spiel- und Bastelnachmittagen können die Kinder ihre kreativen Fähigkeiten anwenden und spielerisch die deutsche Sprache üben. Bei den Lesenachmittagen im Rahmen unserer Bilderbuchkino-Reihe können sie viele Abenteuer erleben und neue Freundschaften schließen.

Wir erwarten euch!
 


 
Aktuelles
Kinderprogramm
Termine
Aktuelles
Deutschkurse für Erwachsene
DIDAK-DEUTSCH
Goethe-Prüfungen
Niveauübersicht
Anmeldung für Kurse
Anmeldebedienungen
Termine
Preise
Deutschkurse für Jugendliche
Deutschkurse für Kinder
Projekte im Deutschunterricht
Kreativer Schreibworkshop
2018 Aktuelles
2018 Unser Buch der Woche
2018 Benutzungsordnung