Johannes Groschupf liest aus Lost places

Lesung für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren


© Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt

(in deutscher Sprache)

6. November 2019, 11:30 Uhr
Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt
Str. Timotei Popovici Nr. 9

Das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt lädt euch herzlich am 6. November 2019 um  11:30 Uhr zu einer spannenden Lesung mit dem Jugendbuchautor Johannes Groschupf ein. Der Schriftsteller wird Abschnitte aus Lost places lesen.

Sie sind wie Katzen in der Nacht: Chris, Moe, Steven, Kaya und Lennart. Im nächtlichen Berlin erkunden die Freunde lost places – verfallene Krankenhäuser, stillgelegte Fabriken, leer stehende Häuser. Doch die verlassenen Gebäude bergen nicht nur Charme, sondern auch Schrecken. Als die Jugendlichen bei einem ihrer nächtlichen Ausflüge eine Leiche finden, stürzen sie sich kurzerhand später in ein gefährliches Abenteuer.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Der Eintritt ist frei. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen unter:
E-Mail: cultura@ccgsibiu.ro
www.ccgsibiu.ro
www.facebook.com/CentrulCulturalGermanSibiu

Veranstalter: Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt
Förderer: Goethe-Institut Bukarest, Konsulat der Bundesrepublik Deutschland Hermannstadt
Medienpartner: Hermannstädter Zeitung
Partner: PrintAtu.ro, Nartea & Partners (www.nartea.ro)


 
Aktuelles
Kinderprogramm
Termine
Aktuelles
Deutschkurse für Erwachsene
Goethe-Prüfungen
Niveauübersicht
Anmeldung für Kurse
Anmeldebedienungen
Termine
Preise
Deutschkurse für Jugendliche
Deutschkurse für Kinder
Projekte im Deutschunterricht
Casuta cu povesti
Endlich ist der Sommer da!
2019 Unser Buch der Woche
2019 Benutzungsordnung
2019 Bilderbuchkino