Anzeigen: 1 - 5 din 54.
 
Sibylle Kuhne von D-Leipzig

Mittwoch, 05-06-19 08:27

Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt
28. März 2019 „Das häßliche Entlein“ für Grundschulkinder
30. März 2019 Lesung „Ein Märchen-Leben“ Hans Christian Andersen für Erwachsene''
Liebe Elisabeth Köber, herzlichen Dank an das Team vom Deutschen Kulturzentrum Hermannstadt für die Einladung. Es war eine große Freude, den aufgeweckten, wißbegierigen und disziplinierten Grundschulkindern das „Märchen vom häßlichen Entlein“ vorzutragen und hinterher das eifrige Basteln zu erleben.
Sie hatten alles liebevoll vorbereitet und während meiner Lesung die Geschichte illustrierende Bilder gezeigt. Unterstützt wurden wir von Dorothea Binder beim anschließenden Malen, Kleben und Falten. Den fertigen Papierschwan hielten die Kinder zum Gruppenbild fröhlich in die Höhe.
Ein herzerwärmenden Erlebnis für alle Beteiligten.
Zwei Tage später kamen Erzieherinnen und Grundschullehrerinnen in die Bibliothek zu meiner Lesung „Ein Märchen-Leben“ - Hans Christian Andersen für Erwachsene. Im Anschluß konnte ich den jungen Frauen einige Impulse für ihre Arbeit mit der deutschen Sprache geben. Die Zeit war zu schnell herum, um alle Fragen ausführlich beantworten zu können. Der Kurs fand in so vertrauensvoller, freundschaftlicher Atmosphäre statt, dass uns der Abschied schwergefallen ist.
Es war meine erste Reise nach Siebenbürgen. Erlebt habe ich einen starken Zusammenhalt in der Kultur als verbindendem Element. Das hat mir sehr gefallen. Hermannstadt und die so liebenswerten Menschen, die ich kennengelernen durfte, habe ich recht ins Herz geschlossen und komme gerne wieder.
Nochmals vielen Dank für alle Mühe, Hilfe und Liebe.
Sibylle Kuhne, Schauspielerin, Leipzig
www.sibylle-kuhne.de

 
 
Andreea Dumitru von Sibiu/Hermannstadt

Freitag, 08-02-19 21:08

Spannung, Spiel und ...gute Bücher ...in den Ferien. Wir bedanken uns bei Frau Roxana Stoenescu, der Bibliothekarin, für den herzlichen Empfang! Jetzt hat meine Tochter das neue Wort "Bibliothek" gelernt und gleichzeitig die Schätze der Bibliothek entdeckt. Wir haben das erste Buch ausgeliehen und freuen uns auf die spannende Lektüre!

 
 
Cristina Oltean von Hermannstadt/Sibiu

Donnerstag, 07-02-19 12:05

Im Schuljahr 2018/2019 waren wir, die erste Klasse der Gymnasialschule Nr.18, auf Besuch in der Bibliothek des Deutschen Kulturzentrums. Am meisten hat uns die Vielfalt der Kinderbücher beeindruckt, so dass wir uns jede Woche eines ausleihen, es in der Stunde für Persönliche Erziehung vorlesen und das Thema des Buches anpassen, so dass wir es besprechen können und uns das Wichtigste merken.
Zum Beispiel, nach dem Vorlesen des Kinderbuches "Die drei wilden Räuber, Piff, Paff, Puff" von Iris Weber, haben wir das Thema "Anders sein und sich niemals unterkriegen lassen" bearbeitet. Nachdem wir alle Buchstaben des Alphabets gelernt haben, werden sich die Kinder noch mehr Bücher ausleihen und sie selbst lesen können, weil wir gerne lesen und neue Informationen über uns und die Welt erfahren.

Vielen Dank für die große Auswahl an schönen Kinderbücher, die sie uns zur Verfügung stellen :)

 
 
Ramona Liana Untch von Hermannstadt

Sonntag, 20-01-19 18:31

Sehr geehrte Damen und Herren, seit etlichen Jahren arbeite ich mit Ihrer Institution zusammen; ich bin Grundschullehrerin an der deutschen Abteilung der Allgemeinschule Nr. 2. Diese fruchtbare Zusammenarbeit - insbesondere mit Frau Roxana Stoenescu - besteht darin, dass meine Schüler und ich sehr oft und gerne an Buchvorstellungen, Filmvorführungen oder Spielen (Brettspiele, Logik - Spiele, Spiele, die den Teamgeist fördern usw.) teilnehmen konnten,
Im Schuljahr 2018 / 2019 konnte ich auch mit den Schülern, die ich nachmittags betreue, wöchentlich die von Ihrer Institution organisierten Veranstaltungen besuchen. Hiermit möchte ich in besonderer Weise Frau Roxana für die wunderbare Zusammenarbeit danken. Bei jedem Treffen wurden wir von Frau Roxana freundlich und zuvorkommend empfangen, so dass es für die Kinder jedesmal ein Anlass zur Freude ist und ein Grund, wieder zu kommen.
Dankend, mit besten Wünschen, Ramona Untch

 
 
Johannes Stabel von Berlin

Dienstag, 19-09-17 14:32

Liebes Team des deutschen Kulturzentrums Hermannstadt,

nochmals vielen lieben Dank, dass wir am 01.09.2017 beim Focus Festival spielen durften.
Das Festival mit Veranstalter, allen Mitarbeitern und Bands hat uns wirklich sehr gut gefallen.
Besonders beeindruckt waren wir aber von der Gastfreundschaft der Hermannstädter und der wunderschönen vitalen Stadt!
Dabei haben uns die Mitarbeiter des Kulturzentrums super über das Wochenende betreut und herumgeführt!

Vielen lieben Dank

Johannes Stabel von der Band XTR HUMAN

 
 
 

Ins Gästebuch eintragen
Antwort
Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr *
 
Aktuelles
Kinderprogramm
Termine
Aktuelles
Deutschkurse für Erwachsene
Goethe-Prüfungen
Niveauübersicht
Anmeldung für Kurse
Anmeldebedienungen
Termine
Preise
Projekte im Deutschunterricht
Sommerschule
2019 Unser Buch der Woche
2019 Benutzungsordnung
2019 Bilderbuchkino