Lustige Monster

Kinderprogramm


© Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt

15. Oktober 2013, 16 Uhr
Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt
Str. Mitropoliei 16 (Eingang seitlich Poşteistraße, 2. Tür)


Das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt lädt euch herzlich am 15. Oktober 2013 um 16 Uhr zu einem neuen und festlichen Kinderprogramm für Vorschulkinder ein.

Am Ende des Monats feiern wir ein besonderes Fest, das seinen Ursprung in der keltischen Mythologie hat und von vielen Kindern mit Vorfreude erwartet wird: Halloween. An diesem magischen Abend dürfen die Kinder sich als Gespenster, Hexen, Vampire oder Piraten verkleiden und von Haus zu Haus in Begleitung kleiner Monstern und leuchtender Kürbisse ziehen. Aber keine Angst, denn an Halloween sind all diese Gestalten harmlos und die sonst erschreckenden Monster werden zu kleinen, grinsenden Wesen.

Beim nächsten Treffen am Deutschen Kulturzentrum Hermannstadt wollen wir euch zeigen, wie man lustige Monster bastelt, die euch an Halloween erfreuen können.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren. Der Eintritt ist frei. Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail in chronologischer Reihenfolge.

Informationen bei:
Alexandra Muntean, Tel.: 0269-21 08 30
E-Mail: kultur@kulturzentrum-hermannstadt.ro
www.kulturzentrum-hermannstadt.ro
www.facebook.com/CentrulCulturalGermanSibiu

Veranstalter: Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt
Förderer: Goethe-Institut Bukarest
Medienpartner: Hermannstädter Zeitung, Profil Cultural, www.melc-codobelc.ro


 
 

Aktuelles

Ankuendigung
01-06-17
[mehr]
Kreatives Schreiben im Deutschunterricht
30-05-17
[mehr]
Preisverleihung Schreibwettbewerb "Ich packe meinen Koffer und..."
15-05-17
[mehr]

zum Archiv


Nützliche Links

 
Aktuelles
Kinderprogramm
Termine
Aktuelles
Deutschkurse für Erwachsene
Goethe-Prüfungen
Niveauübersicht
Anmeldung für Kurse
Termine
Preise
Deutschkurse für Kinder
Projekte im Deutschunterricht
2017 Aktuelles
2017 Unser Buch der Woche
2017 Benutzungsordnung
2017 Klassenbesuche